Jung, motiviert und ehrenamtlich

1 März 2018
 März 1, 2018
Kooperationsspiel II

Die Jugendleiterschulung I war ein guter Start in das Ausbildungsjahr 2018

Wenn Spaß und Teamgeist zusammen kommen, steckt oft der Kreisjugendring Deggendorf dahinter. So auch in der Jugendleiterschulung I, die vom 23. Bis 25. Februar stattfand. Rund 45 angehende und erfahrene Jugendleiter trafen sich in Geiselhöring zum gemeinsamen Lernen und einer guten Zeit.

Für sie gab es ein volles Programm. Bereits Freitagnachmittags fanden Workshops zu “Kochen für Gruppen” und “Rahmenbedingungen von Freizeiten” statt. Den Abend verbrachte man in einer gemütlichen Runde, lernte sich kennen und testete sein Wissen im KJR Quiz. Dabei lernten die angehenden Jugendleiter Einiges über den Kreisjugendring, die Jugendleitercard und noch viel mehr über die ehrenamtliche Arbeit als Betreuerin oder Betreuer.

 

Der Samstag begann früh und mit einer großen Themenauswahl. Je nach Interesse konnte man vormittags zwischen “Kompetent wirken” ein Workshop des Geschäftsführers Martin Hohenberger, “Entwicklung von Kindern und Jugendlichen” von Sabrina Hartl und “Kooperations-Spiele” von Tamara Beirau wählen. Nach einer gemeinsamen Stärkung standen die nächsten Workshops an: “Ehrenamt 4.0” mit Kathrin Malterer, “Kochen Teil II” mit Susanne Eißerl und “Freizeitmanagement” mit Tamara Beirau. Den Abschluss machte das Trio “Gruppenpädagogik in Theorie und Praxis” von Sabrina Hartl, “Rechts- und Versicherungsfragen” von und mit der Vorsitzenden des KJR Johanna Wenz und “Dancing KJR” mit dem Tänzer, Choreografen und Schauspieler Robert “Dream” Hobelsberger.

Das Krimi-Dinner am Samstagabend war für viele das Highlight an diesem Wochenende.  Unter dem Titel “tödliches Alpenglühen”, galt es für die Teilnehmer einen Kriminalfall aufzuklären. Dabei hatten sie während des Abendessens Gelegenheit dazu, Geschick beim Schauspielern, Redegewandtheit und ihre Rolle auszutesten.

 

Vor der Abreise am Sonntag standen noch drei Workshops auf dem Plan: Das “Zauberhafte Kreativangebot” von Sabrina Hartl fand passend zu den anstehenden Freizeiten (Zauberschule) viel Anklang. Der Workshop “Kinderschminken”, der von Kathrin Malterer angeleitet wurde, zeigte vor allem den neuen Betreuerinnen und Betreuern den Umgang mit unseren Schminkutensilien für die Einsätze mit dem KJR. Sehr gut angekommen ist auch der Workshop “Motivation und Selbstreflexion” von Tamara Beirau. Dabei ging es sehr viel um die eigene Perspektive und warum man ehrenamtlich tätig ist. Ein vollgepacktes Wochenende, an dem viel gelernt, gerätselt und gelacht wurde.

 

Die Zeit nutzte man natürlich auch um die Aktionen und Termine mit den Hauptberuflichen abzustimmen. Laut KJR-Geschäftsführer Martin Hohenberger war die Jugendleiterschulung I “ein guter Start in das Ausbildungsjahr 2018” und man hatte “viele motivierte Leute dabei, mit denen man sehr gut in das KJR-Jahresprogramm starten kann”.

 

Die Schulung endete mit einem weinenden und einem lachenden Auge: Dies war vorerst die letzte Jugendleiterschulung, die der Kreisjugendring Deggendorf im Jugendtagungshaus Geiselhöring angeboten hat. Das heißt, dass wir auf die vielen erfolgreichen Schulungen in diesem Haus zurückblicken. Wir bedanken uns an dieser Stelle für die langjährige Kooperation mit dem Kreisjugendring Straubing-Bogen. Das lachende Auge gilt den zukünftigen Jugendleiterschulungen, die im Haus der Jugend im Lunapark stattfinden werden. Wir freuen uns auf die Zeit und sind gespannt auf die Jugendleiterschulungen im eigenen Haus. Der Startschuss fällt mit der Spielmobilschulung von 13.04. – 15.04.18 im Haus der Jugend im Lunapark.

 

Wer sich schon immer einmal ehrenamtlich engagieren wollte und gerne Zeit mit und für Kinder und Jugendliche verbringt, ist beim KJR Deggendorf genau richtig!

 

Die anstehenden Schulungstermine im Überblick:

13.04.18 – 15.04.18  Spielmobilschulung

27.04.18 – 29.04.18  Profi- Jugendleiterschulung

08.06.18 – 10.06.18  Jugendleiterschulung II

29.06.18 – 01.07.18  Erlebnispädagogische Schulung

30.11.18 – 02.12.18  Jugendleiterschulung III

 

Für weitere Informationen und Fragen könnt ihr euch jederzeit per Mail an info@kjr-deggendorf.de wenden, in der Geschäftsstelle unter 0991/33775 anrufen oder einfach auf der Homepage www.kjr-deggendorf.de und im Programmheft stöbern.