Jugendleiter

Jugendleiter

Grundausbildung

In der Grundausbildung zum Jugendleiter bekommst du das nötige Handwerkszeug, um als Jugendleiter/in in Vereinen, Verbänden, Schulen (Tutor) und beim Kreisjugendring mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten. Mit der Teilnahme an unseren Schulungen ist es möglich, Bausteine zum Erwerb der Juleica zu sammeln. Ergänzend bieten wir einmal im Jahr auch einen 1. Hilfe-Kurs an.

Von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag hast du die Möglichkeit, an Workshops deiner Wahl teilzunehmen. Bei gutem Essen und tollem Abendprogramm wird mit viel Spaß und Spiel Wissenswertes und Methodenreiches vermittelt. Das ausführliche Programm jeder Schulung ist ca. 4 Wochen vorher online abrufbar.

Das ausführliche Programm jeder Schulung ist ca. 4 Wochen vorher online abrufbar.jls_flyer_4

Grundbausteine für die Jugendleitercard:
– Besondere Lebenssituationen von Kindern & Jugendlichen
– Entwicklung von Kindern & Jugendlichen
– Gruppenpädagogik
– Methodenkompetenz (z.B. Bastel-ABC, Spiellando,…)
– Rahmenbedingungen für Freizeiten
– Strukturen der Jugendarbeit
– Rolle und Aufgaben des Jugendleiters
– Einführung in Recht und Versicherung
– Prävention sexueller Gewalt

Weiterbildungjls_flyer_6

Neben den Grundbausteinen für die Juleica bieten wir dir viele weitere spannende Workshops, damit du stets auf dem Laufenden bleibst und die Schulungen für dich nie langweilig werden! Die Methoden, die du hier lernen und ausprobieren kannst, darfst du dann natürlich in deiner ehrenamtlichen Arbeit verwenden und weiterentwickeln.
Diese weiterbildenden Workshops sind wandelbar und reichen von Airbrush über Entspannungstechniken, Fotografie und Improtheater oder Konfliktmanagement bis hin zu Zumba.

Spezial-Schulungen

Die Profi-Jugendleiterschulung bietet ein Trainingswochenende der besonderen Art. Die Themen dieser Schulung sind speziell auf Leitungspersonen zugeschnitten und werden dort miteinander bearbeitet. Von Grundlagen der Kommunikation und Leitung bis hin zur eigenen Persönlichkeitsentwicklung werden die vielen spannenden Themen auch mit praktischen Übungen verknüpft, damit ihr für eure Einsätze in der Praxis gut gerüstet seid.

Während der Spielmobilschulung kannst du die bunte und umfangreiche Ausstattung des KJR-Spielmobils entdecken. Nach dem Prinzip „learning by doing“ dürft ihr alles ausprobieren und vielleicht sogar mitgestalten.

An die Erlebnispädagogik-Schulung  trauen sich dann alle, die in Verbindung mit der Natur ihre Grenzen und Möglichkeiten austesten wollen.  Schlafe unter freiem Sternenhimmel, meistere verschiedene Aufgaben im Wald und lerne mit einfachen Dingen viel zu gestalten.

Was wir dir bieten können?

Neben tollen Erfahrungen und vielen lustigen Stunden mit deinem Team profitierst du natürlich auch persönlich: Du kannst deine Soft Skills (Sozialkompetenzen) erhalten, verbessern und ausprobieren. Zusätzlich dazu gibt es auch verschiedene Leistungen für alle Ehrenamtlichen beim KJR:

  • – Zertifikat für deine Bewerbungenjls_flyer_2
  • – Aufwandsentschädigung für deine ehrenamtliche Mitarbeit
  • – Dankeschön-Essen am Ende des Jahres
  • Geburtstags- & Weihnachtsgeschenk
  • – Bausteine für die Jugendleitercard (Juleica)
  • – Vergünstigungen beim KJR z.B. vergünstigte Mitfahrt bei Freizeiten
  • – Möglichkeit zur Teilnahme am KJR-Neujahrsempfang
  • – Jugendleitersausweis mit Prämien: KJR-Jacke, -Pulli, -Tasche, jls_flyer_3

 

Hinweis: Teilnehmen kannst du ab 14 Jahre. Ein Tagesbesuch am Samstag ist auch möglich (Ausnahme: Spezial-Schulungen).jls_flyer_1

 

Zu den Terminen