Geocaching auf der Landesgartenschau Teil 2

12 August 2014
 August 12, 2014

Heute möchten wir Euch wieder einen neuen Geocache unserer Serie auf der Landesgartenschau vorstellen. Es handelt sich bei diesem um einen sogenannten Multi. Im Gegensatz zu dem gestrigen Tradi gibt es hier mehrere Stationen, bei denen es Aufgaben zu erfüllen gibt, bevor man an der letzten Station den eigentlichen Schatz in Händen hält.

Donaugartenschau 2: Blumige Liebe

Blumige Liebe

Viele Liebende genießen täglich die Landesgartenschau. Auch auf der neuen Bogenbachbrücke (direkt an der Donau) standen schon lange vor der Donaugartenschau immer wieder einmal Pärchen, um ihre Liebe mit einem Schloß zu verewigen. Die Schlösser wurden von der alten Brücke gerettet und an der neuen wieder angebracht. Auch kamen hier die letzten Tage schon manch neue hinzu.

Es handelt sich bei diesem Cache um einen Mini-Multi mit einer Station und dem Final. An den angegebenen Koordinaten (siehe auch folgendes Bild) müsst ihr herausfinden, wann Petra & Berti hier waren. Daraus ergibt sich AB.C.DEFG und diese Zahlen bringen Euch direkt zum Final – dem eigentlichen Schatzbehälter.

Blumige Liebe Karte

Zum Öffnen des Finalen Behälters muss man zudem noch ein kleines Rätsel lösen und den Weg zur Herzensblume finden. Dies kann man bereits zu Hause in Ruhe tun. In dem kleinen Behälter findet man ein Logbuch, in das man sich mit seinem Geocacher-Namen, Datum und Uhrzeit verewigen kann. Hierfür bitte einen Stift mitbringen. Der Behälter ist bestens bewacht. Hier gilt einfach zugreifen und nicht zu auffällig sein.

Die komplette Beschreibung, die genauen Koordinaten, das Rätsel und alle weiteren Informationen findet ihr auf der internationalen Geocaching Website unter: (kostenfreie Anmeldung notwendig)

http://www.geocaching.com/geocache/GC54M18_donaugartenschau-2-blumige-liebe

Zum Cachen benötigt man ein GPS fähiges Handy oder ein GPS Gerät, welches man sich auch direkt beim Kreisjugendring ausleihen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *